Blog

26. Mrz 2010

(Untitled)

Titanic-Leser

9 Comments

  1. Frau Maier (Gast)

    Wo ist die Begrüßung der VIERTEL-Leser???

  2. wwg (Gast)

    Schönen Gruß zurück von einem Titanic-Leser seit der ersten Ausgabe.

  3. Die Altherrenriege (Gast)

    REPLY:
    Titanic-Leser seit der ersten Ausgabe auch ein Titanic-Aufbewahrer? Und wenn nicht, wäre er dann an ein paar Jahrgängen aus den 80ern oder so interessiert (seinerzeit bei 2001 als dicke Wälzer im Angebot)?

  4. J.M. (Gast)

    REPLY:
    ebay war gestern – heute werden unsere flaneure zum marktplatz

  5. rosmarin

    ähem…. könnten wir bitte noch was zum anlass erfahren ? (außer der aktuellen ausstellung „poth für die welt“) ???
    oder sollte das ich-denkmal tatsächlich in einer nichtexistenten stadt aufgestellt werden? na… das wäre mal ne sensation 🙂

  6. Bielefelder Flaneure

    REPLY:
    Sachdienlicher Hinweis: April-Ausgabe, Seite 58, gleich bei „Hitler spricht in Freiburg“.
    Beste Grüße an die Blognachbarin!

  7. wwg (Gast)

    REPLY:
    @ ALTHERRENRIEGE:

    Ja, sind inzwischen zwei hohe Stapel…

  8. Bielefelder Flaneure

    REPLY:
    Oh, Entschuldigung, Frau Maier, bei dem Gedrängel hier kann sowas schon mal durchgehen. Selbstverständlich begrüßen wir auch die Leserinnen und Leser der Zeitung „Viertel“, April-Ausgabe, Seite 6 (ohne Hitler)

  9. Hamburger Jung (Gast)

    Ich war kürzlich mit einem Kollegen in Bielefeld, wir sind dabei in einem Imbiss gelandet, der uns gefallen hat. Eine rote (oder braune?) Holzhütte in einem Vorort. Der Mann hinter dre Theke sah er aus wie ein ausgehungerter Vegetarier, aber er hatte einen schönen Humor.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.