Blog

14. Apr 2013

Aufgepasst: Sammelbilder am 17. Mai 2013

Lassen Sammlerherzen höher schlagen: Unsere wunderschönen Bielefeld-Sammelbilder

Lassen Sammlerherzen höher schlagen: Unsere wunderschönen Bielefeld-Sammelbilder

Darauf hat Bielefeld lange warten müssen: Astreine Sammelbilder mit 1a Personenkult. Am 17. Mai 2013 erscheint die erste Ausgabe und sie präsentiert – Tusch! – Christian Y. Schmidt, Bielefelds Botschafter in Peking! Dabei fällt Herr Schmidt nicht nur durch seine Peking-Betreuung, sondern immer wieder auch durch klasse Bücher positiv auf. Auch war er einst, was wir Bielefelder nie vergessen werden, jahrzehntelang Chefdenker der fröhlichen Zeitschrift Titanic.

Aber nun wird sich der Bielefelder Wahlchinese auf die Reise nach Bielefeld machen, um auf unsere Einladung hin am Freitag, den 17. Mai 2013 im Flaneur-geprüften Chinarestaurant Kaiserpalast eine Lesung seiner besten Geschichten zu geben. Dabei geht es um bisher unbekannte chinesische Phänomene wie Drahtpenisfrauen, Backsteinpopium und Pekingpalmen, aber auch um den „weltberühmten Heimwerker Ai Weiwei“ (Schmidt). Natürlich hoffen wir auch auf Neuigkeiten über die solarstrombetriebene Zeitmaschine, an der Herr Schmidt in Peking intensiv arbeitet. Die Lesung wird kombiniert mit einer feinen Speisung, so dass Sie sich schon jetzt eine Kombikarte besorgen sollten. Damit die Veranstaltung für immer in die Geschichte der Stadt eingeht, werden wir alle Besucher des Abends mit dem exklusiven Sammelbild „Bielefelder Helden“ Nr. 001 beschenken. Mehr geht nicht.

—> Kulturspeisung mit Christian Y. Schmidt, 17.05.2013 im Kaiserpalast Bielefeld, Start 19:00 Uhr
—> Ab sofort Vorverkauf im Kaiserpalast und im Buchladen Eulenspiegel

2 Comments

  1. Patrik Ebbers

    Möchtich haben!

    1. Bielefelder Flaneure

      Ist ganzeinfach: Am 17. Mai kommen, Sammelbild abgreifen und einen prima Abend erleben.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.