Blog

31. Aug 2009

In Bielefelds grüner Lunge: Ravensberg Am Venn e.V.

Heinz_und_Heidemarie_Pilchner-
Im Zentrum der Kleingartenanlage & hinterm Tresen: Heinz und Heidemarie Pilchner

Wer den Kleingärtnerverein Ravensberg Am Venn e.V. mit seiner wunderbaren Anlage nicht kennt, kennt Bielefeld nicht. Hier atmet die grüne Lunge der Stadt, und hier wollen wir uns heute vom Lärm und Staub der Straßenschluchten erholen. Dazu lädt die Vereinsgaststätte bestens mit ihren hübschen Außentischen ein. Als ausgezeichnete Bierbeibringerin dürfen wir sogleich Wirtin Heidemarie Pilchner kennenlernen, keine Sekunde lässt sie den durstigen Gast warten. Na, und dann wird es ernst. Wir haben eine Schnitzelparade geordert – und werden nicht enttäuscht! Ob Schnitzel pur oder Schnitzel mit Spiegelei oder das süffige Zigeunerschnitzel, alles ist bestens angerichtet. Ergänzt wird das Fleischvergnügen durch einen hübschen Salat sowie wunderbare Bratkartoffeln, mit denen man das Schnitzel veredeln kann.

Nach diesem fulminanten Essen überlassen uns die Wirtleute nicht unserem Schicksal, sondern Heinz Pilchner bringt die Medizin des Abends. Das freut unsere Verdauungsapparate. Und was danach fällig ist, ahnen Sie natürlich schon: Unser Graffiti-Einsatz ist erwünscht. Anschließend lassen es sich Stammgast Gerd Gildemeister und Wirt Heinz Pilchner nicht nehmen, für ein Dokumentationsfoto rechts und links davon zu posen. Was wir natürlich sehr gut verstehen. Und so nimmt der Abend noch lange kein Ende, sondern eine süffige Runde folgt auf die andere. Hach, Bielefeld kann ja so gemütlich sein!

Nachbemerkung: Wenn Ihnen Heinz („Heiner“) Pilchner irgendwie bekannt vorkommt, dann hat das seine Gründe: er ist Frontmann der Rockkapelle Juke Project.

—> Gaststätte Ravensberg Am Venn, Am Venn 1, 33607 Bielefeld

4 Comments

  1. Heidi und Heiner (Gast)

    Euer Bericht gefällt uns sehr gut. Ihr seit prima Leute und der Abend war sehr lustig ! Wir waren überrascht und fühlen uns geehrt!!!!
    Bis denne — Heidi u. Heiner

  2. Bielefelder Flaneure

    REPLY:
    Dankeschön für so viel Lob! Gern schauen wir mal wieder bei Euch rein. Viele Grüße!

  3. DerGrieche (Gast)

    Solch eine feine Gaststaette hatten wir hier auf Samos auch gern. Darauf einen Ouzo.

  4. Bielefelder Flaneure

    REPLY:
    Tja, Bielefeld hat was zu bieten – Prösterchen! Bzw. Jamas!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.