Blog

09. Mrz 2018

Überraschend gut

Bietet Erstaunliches: Pizzabäcker Serhat Bolca

Bietet Erstaunliches: Pizzabäcker Serhat Bolca

Da hat sich jemand richtig Mühe gegeben. Und zwar mit Erfolg. Wo? Ganz einfach: Im Ostmannturmviertel. Aber der Reihe nach. Im Dezember 2017 erblickt die Pizzeria Nero das Licht der Bielefelder Futterwelt. Die Vorgänger waren an diesem Ort stets nach kurzer Zeit wieder verschwunden. Woher nimmt, so fragen wir uns also, Grillwirt Serhat Bolca die Hoffnung, dass ihm der große Wurf gelingen könnte? Mit einem Ortstermin suchen wir nach Antworten. Die kleine Gaststube ist nett eingerichtet, von der Wanddeko bis zur Deckenleuchte hat alles seinen modernen Charme. Viel Liebe zum Detail verrät die Menütafel über der Küchenzone, sie ist eine handgefertigte Eigenproduktion. Unter dem Tresen warten die Speisekarten auf uns, es sind handliche Handbretter, die ständig im Einsatz sind. Soweit, so ziemlich gut. Aber was gibt es auf die Gabel?

Wir beginnen mit der Hauspizza, der Pizza Nero, Urteil: überraschend gut. Ebenso die Pizza Fiesta. Eindeutig schmackhaft und bekömmlich ist die Sardellen-Pizza. Und auch die vegetarische Pizza erfreut den Gaumen. Wer mag, beträufelt seine Pizza mit Serhat Bolcas Essenzen. Uns erfreut sehr, dass der Pizzaboden knusperdünn und bestens durchbacken ist. Serhat Bolcas Geheimnis: Er schwört auf Steinofenpizza. Daher backt er die Pizza nicht in den bekannten runden Blechen, sondern – wie der Name schon sagt – auf der Steinplatte seines Pizzaofens. Diese Art der Zubereitung, betont der Pizzafachmann, dauert zwar etwas länger, aber Gutes braucht halt seine Zeit. So wird schon bei der Vorbereitung der Pizza auf das Blech verzichtet. Zur Pizza futtern wir einen Nero-Salat mit essbarer Blüte. Vortrefflich abgeschmeckt mit einer Honig-Balsamico-Sauce, die sogar uns schmeckt. Am Ende prophezeien wir Serhat Bolcas kleiner Pizzastube eine erfolgreiche Zukunft. Denn wer seine Gäste so nett empfängt, wer sich so viel Mühe gibt, und wer solche Lecker-Pizza zu verantworten hat, der kann gar nicht scheitern.

—> Pizzeria Nero, August-Bebel-Straße 25, 33602 Bielefeld

1 Comment

  1. Julz_kocht

    Das klingt wirklich gut. Wird demnächst erstmal ausprobiert. Bin schon so oft daran vorbei gefahren!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.