Blog

12. Okt 2015

Eine schöne Geste

Ein neuer Haarschnitt für die Flüchtlinge: Das Team vom Starfriseur im Oldentruper Hof

Ein neuer Haarschnitt für die Flüchtlinge: Das Team vom Starfriseur im Oldentruper Hof

Einen Sonntag gratis Flüchtlinge im Oldentruper Hof frisieren, das ist ein Geschenk vom Herrensalon „Starfriseur Ahmet“ am Kesselbrink. Die Idee dazu hatte Daniela Beckmann. Die Friseurmeisterin arbeitet seit sechs Jahren beim „Starfriseur“ und freut sich, dass sie ihren Chef Ahmet Kulata und die Kollegen sofort dafür begeistern konnte. Von Montag bis Samstag hat der Salon 12 Stunden täglich geöffnet, aber am freien Sonntag verlegte man nun den Arbeitsplatz in die Flüchtlingsunterkunft. Dankbar wurde diese menschliche Geste angenommen. Auch die Mitarbeiter vom Arbeiter-Samariter-Bund, die den Oldentruper Hof betreuen, äußerten sich hoch erfreut. Stunde um Stunde klapperten die Scheren und summten die Föhne, bis jeder Gast zufrieden war. Am Ende zeigten sich die fleißigen Friseure sehr bewegt, denn in Gesprächen mit den Flüchtlingen hatten sie erfahren, woher die Menschen gekommen sind und was sie in ihrer Heimat erlebt haben.

PS: Starfriseur Ahmet ist übrigens ein Flaneur-geprüfter Friseur.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.