Blog

21. Jun 2012

Senner Pizzaglück

Bürgen für italienische Küche: Servierer Enzo Petralia und Koch Enzo Varchetta

Bürgen für italienische Küche: Servierer Enzo Petralia und Koch Enzo Varchetta

Heute ist die Senne unser Ziel. Die Anreise erfolgt natürlich per Straßenbahn, denn das entspannt die Seele. An der Endstation Senne steigen wir aus und werden sofort begeistert von freundlichen Einwohner begrüßt. Nur ein paar Schritte neben der Endstation entdecken wir ein niedliches Häuschen, das sich beschaulich an einen Waldessaum drückt: Mimmo Pizza-Haus bei Enzo lesen wir – und sind schon drin.

Für ehrliches Italienambiente sorgt sogleich unser heutiger Tagesgast Sascha, denn er gibt sich ganz dem seriösen Lambrusco-Genuss hin. Derweil beratschlagen wir mit Chefkoch Enzo Varchetta, welche Vorspeise wir ordern sollen. Er rät zu hausgemachten Spezialitäten und belohnt uns anschließend mit einem astreinen Vorspeisensortiment. Dann rufen wir den Pizzatag aus. Mit Thunfisch, Ei und frischen Tomaten: Pizza alla Pippo. Mit Schinken und Ananas: Pizza Hawaii. Mit Peperoni, Sardellen, Oliven, Kapern: Pizza alla puttanesca (Tipp: Schlagen Sie mal die Bedeutung des Wortes puttanesca nach). Natürlich testen wir auch den ewigen Klassiker, die Pizza Salami. Und als Spezialität des Hauses gönnen wir uns die Pizza alla Mimmo.

Am Ende sind wir erfreulich satt und loben den Koch für seine gelungenen Pizzakreationen. Einstimmig vergeben wir die Note „schmackhaft und bekömmlich“ und versprechen gern wiederzukommen. Doch während sich Enzo Petralia als vorzüglicher Grappaeinschenker erweist, legt uns Koch Enzo Varchetta ans Herz, beim nächsten Besuch von seinen Fleisch- und Fischspezialitäten zu naschen. Immerhin sei er seit 40 Jahren in der Gastronomie tätig, da habe er einige Köstlichkeiten zu bieten. Das hört sich verlockend an. Die Senne wird uns also bald wiedersehen.

—> Mimmo Pizza-Haus bei Enzo, Brackweder Straße 101, 33659 Bielefeld

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.