Blog

04. Dez 2014

Die Speisereise zur Tower Bridge

Mitarbeiter des Monats: Emir Hökelek

Mitarbeiter des Monats: Emir Hökelek

Fish & Chips in original britischem Stil gefällig? Dann nix wie hin zur Eckendorfer Straße, denn hier residiert eine schöne Fischbratküche. Der verdiente Mitarbeiter des Monats, Emir Hökelek, berät uns freundlich bei der Auswahl der Speisen. Sie werden hier in allen Formaten gereicht – von mini bis Eimer ist alles möglich. Wir entscheiden uns für mini und erhalten prächtige Seelachsbrocken in wohlschmeckendem Mantel. Dazu gibt es eine prima Remoulade aus dem feinen Sortiment der hausgemachten Dips. Für die Lecker-Pommes stehen – total stilecht – Salz und Essig von der Insel bereit. Nach dem Fisch erfreuen uns prima Huhnteile in feuriger Knusperpanade. In diesem Fall rät Emir Hökelek zur Aioli-Paste. Und tatsächlich, diese Paste korrespondiert 1a mit der würzigen Aura der Panade. Kein Wunder, dass der Laden brummt. Ohne Unterlass kehren Hungrige ein, um sich hier verwöhnen zu lassen. Und anschließend sieht man zufriedene Gesichter, so wie die von Peter und Michelle Dubberke. Der nette Vater lädt seine fröhliche Tochter gelegentlich zu einer kleinen Futterreise bei der Tower Bridge ein. Und dass diese Brücke an der Eckendorfer Straße steht, das wussten wir bisher noch nicht.

—> London Fish & Chicken Station, Eckendorfer Straße 14 e, 33609 Bielefeld

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.