Blog

30. Jul 2014

Flaneure agieren vielfältig

Freuen sich über das historische Objekt: Dr. Wilhelm Stratmann und Fabian Schröder

Freuen sich über das historische Objekt: Dr. Wilhelm Stratmann und Fabian Schröder

Es ist ein emailliertes Blechschild und fast vier Jahrzehnte alt. Einst gehörte es Roland Sanner, Bielefelds erstem DJ, genannt Don Rolando. Leider ist der sympathische Mann im April 2014 verstorben. Damals, im Café Europa der 70er Jahre, war das Schild an seinem DJ-Pult befestigt, und nun haben wir es Dr. Wilhelm Stratmann, dem Leiter des Historischen Museums, und seinem Mitarbeiter Fabian Schröder übergeben. Eine Ausstellung zur Bielefelder Jugendkultur wird gerade von Fabian Schröder vorbereitet, und Don Rolandos Schild wird darin seinen Platz haben.

Manchmal werden wir gefragt: „Was macht Ihr eigentlich, wenn ihr nicht durch Bielefelds Gaststuben flaniert?“ Diese Frage haben wir also soeben beantwortet. Wünschen Sie noch ein Beispiel? Gut, dann erinnern wir an unsere Flaneur-Karte zu den Gelben Säcken. Genau davon haben wir kürzlich dreihundert Exemplare an Michael Koch vom Umweltbetrieb der Stadt Bielefeld übergeben. Nun liegen diese Karten in den Geschäftsstellen des Umweltbetriebes aus. Sie sehen also: Flaneure agieren vielfältig.

—> Historisches Museum Bielefeld, Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.