Blog

11. Aug 2010

Laki kriegt sie alle satt (inzwischen Geschichte)

Das Team vom Grill Athen

Laki (Wirt, Koch & Musiker) mit den charmanten Serviererinnen Maria und Anastasia

Kurz nachdem unsere Limousine Heepen erreicht hat, sehen wir auf der rechten Straßenseite einen Grill, der in den letzten Jahren oft seinen Namen geweselt hat. Jetzt heißt er Grill Athen und verspricht genau das zu sein, was man früher einen „Fressgriechen“ nannte. Da wir einen virulenten Fleischhunger verspüren, wollen wir hier einchecken. Die Gaststube ist deutlich größer als wir es von außen vermutet hätten. Viele Gäste sind an Bord, sie hocken vor üppig belegten Teller und geben zufriedene Schmatzgeräusche von sich. Außerdem erscheinen zahlreiche Leute, die mit frohem Gesichtsausdruck ihre telefonische Vorbestellung in weißen Plastiktüten heimtragen dürfen. Der Grill Athen hat ganz offensichtlich eine solide Zahl von Stammkunden. Wir machen es uns unter einem fröhlichen Lautsprecher bequem, der keinen Höhepunkt der griechischen Hitparade auslässt.

Und nun sind wir an der Reihe. Start mit einer extra üppigen Salatschüssel. Warnung: Untrainierte Esser könnten schon hierbei schwächeln. Aber dann wird es wirklich ernst. Mit großem Vergnügen gönnen wir uns heute ein saftiges Schweinefilet mit eingebackenem Schafskäse inklusive einer schmackhaften eiskugelförmigen Schafskäsevariation. Desweiteren lassen wir uns einen vollmundigen Balkanteller zuführen sowie am Ende noch die Hausplatte, damit wir uns auch am Lamm erfreuen können. Unser heutiger Sondergast Ludger Wannenmacher füllt sich konsequent mit einem Souvlaki spezial ab. Und auch er hat am Ende keinen Stauraum mehr im Magen frei. Von Wirt Laki erfahren wir, dass er sich stets wundert, wenn ein Gast nach vollzogener Sättigung den Teller völlig leer abliefert. Die herzensgute Serviererin Maria kann nicht mitansehen, dass wir ohne stilechten griechischen Nachtisch ins Bett gehen wollen. Also schenkt uns die gute Frau eine schöne Platte mit Wassermelonenstücken. Danke, Maria! Wirt und Koch Laki entpuppt sich am Ende noch als gekonnte Musiker. Jeden Samstag spielt er für seine Gäste, und wir erhalten heute kleine Kostproben seines Könnens. So wird unser Abend kulturell 1a abgerundet.

Weil es hier so nett war, schenken wir dem Grill Athen zum Abschied unser beliebtes Flaneur-Logo als Graffiti-Kunstwerk. Unser zufriedener Gast Ludger Wannenmacher führt die Spraydose mit gekonnter Hand. Sein Werk können Sie nun direkt am Eingang über dem Zigarettenautomaten bewundern.

—> Grill Athen, Heeper Straße 394, 33719 Bielefeld

5 Comments

  1. Ich

    Wo sind nur unsere Lieblingsgriechen hin? Hat jemand eine Ahnung? Das Essen der neuen Inhaber gefiel mir nicht wirklich.

    1. Bielefelder Flaneure

      Aha, Laki ist fort? Das wussten wir nicht. Danke für den Hinweis.

  2. Mister M.

    Ich habe gehört das laki und Maria nach Bad Salzuflen umziehen wollten

    1. Bielefelder Flaneure

      Von ihren Plänen wissen wir leider nichts, wünschen ihnen aber viel Glück!

  3. Mz

    Laki und Maria sind jetzt in Bruchmühlen

    Athen Grill
    Kilverstr. 174
    32289 Rödinghaousen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.