Blog

10. Jan 2017

Brennpunkt Neumarkt

Das wunderbar nette Faces-Team: Jonas Glaser mit Sarah, Alis, Miraj, Sandra

Das wunderbar nette Faces-Team: Jonas Glaser mit Sarah, Alis, Miraj, Sandra

Wir queren den Neumarkt und werden vom vitalen Licht der Bar „Faces“ angelockt. Am Empfang begrüßt uns freundlich Anastasia Moiseeva – ja, solche Türsteher wünscht man sich! Das gemischte Publikum im modern gestalteten Gastraum praktiziert eine engagierte Plauderei, wir jedoch wandern weiter bis zum einladenden Barbereich. Hier umgibt uns neben bestens nivellierter Musik – Obacht: Großstadt! – ein babylonisches Stimmengewirr. Weiter hinten identifizieren wir den Trainer von Arminia Bielefeld. Doch nun begrüßt uns herzlich Jonas Glaser, Operations Manager des Légère-Hotels, wo die Bar „Faces“ angedockt ist. Mit sicherer Hand dirigiert uns der nette Mann zum letzten freien Tisch des Abends. Sodann fügen wir uns seinem fachkundigen Rat, und bahnen vor dem Abendmahl einen kleinen Cocktail-Schwips an. Jonas Glaser persönlich schraubt die erlesenen Mischgetränke zusammen, denn der kompetente Mann ist u.a. gelernter Barmixer. Einstimmig loben wir seine Kreationen, wie den wohligen Santa’s Sour oder den gehaltvollen Jamaican Winter Mule. Nach angemessener Zeit erscheint Jonas Glaser erneut und serviert Lecker-Burger wie den Beef Burger mit Cheddar, Röstspeck, Gürkchensegmenten und Röstzwiebeleien plus ausreichend Pommes. Oder den Pulled Chicken Burger mit BBQ-Cranberry-Salbe, Rucola-Gestrüpp, Röstzwiebeln und Jalapeños, ergänzt mit einem Körbchen Wedges. Zu den Sättigungsbeilagen erhält jeder sein eigenes Salbensortiment. Die dicken Burger munden vorzüglich, und obwohl wir schließlich komplett gesättigt sind, lassen wir uns als guten Futterabschluss zu einem zärtlichen Nachtisch auf Apfelbasis überreden. Als gelungene Begleitflüssigkeit des Abends dienen uns möglichst viele Gläser des schmackhaften Ravensberger Bieres.

Obwohl die gesamte Belegschaft derbe viel zu tun hat, bleibt sie konstant freundlich und kompetent. Geschickt gelingt es uns, einige von ihnen auszufragen. So erfahren wir, dass Miraj Udayakumar aus Sri Lanka stammt und weltweit an vielen Orten zuhause war. In Dubai fungierte er als Barkeeper für das Jumeirah Zabeel Saray in der Cigar Bar. In OWL shakte & mixte er zuletzt in der Hotel-Residence Klosterpforte. Die Berufs- und Lebensläufe der weiteren fleißigen Faces-Arbeiter erfragen Sie am besten selbst. Beschwingt treten wir nach Mitternacht den Heimweg an und sind uns einig: Dieser Neumarkt wird uns wiedersehen.

—> Faces im Légère-Hotel, Neumarkt 2, 33602 Bielefeld

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.