Blog

03. Sep 2020

Der Schönmacher von Bielefeld

Bei der Arbeit am Eishaus: Graffitimeister Denis Kelle

Bei der Arbeit am Eishaus: Graffitimeister Denis Kelle

Inzwischen kennen alle seine Graffitikunst, sie gehört zum Bielefelder Stadtbild. Denis Kelle verwandelt graue Häuserwände in sprechende Bilder. Ebenso bunt wie einfallsreich. Diesmal beim Eiscafé Dolomiti, also dem Herz von Gellershagen, und wir sind dabei. Tag für Tag arbeitet sich der Graffitimeister voran. Die eisschleckenden Dolomiti-Gäste kommen und gehen, aber immer bestaunen sie seine Arbeit.

Die freundlichen Eiswirtsleute Meike und Renzo Dal Mas arbeiten hier seit Mai 1983. Schon vor Jahren haben wir über ihre Geschichte berichtet. Mit dem Auftrag an Denis Kelle beweisen sie erneut, wie sehr sie ihre Arbeit lieben und pflegen. Kelle passt bestens zu ihnen, denn er ist wie sie Überzeugungstäter. Schon in seiner Abschlussarbeit zum Diplom-Pägdagogen hatte Denis Kelle sich mit wissenschaftlichem Blick den Facetten der Graffitikunst gewidmet. Wer nun sehen möchte, wie der Bielefelder Schönmacher seine Arbeit abgeschlossen hat, muss sich nur auf den Weg nach Gellershagen machen – es lohnt sich, natürlich auch wegen der dazu gereichten Eisköstlichkeiten.

—> noch mehr von Denis Kelle sehen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.