Über uns

Die Bielefelder Flaneure sind „ein bundesweit einzigartiges Projekt“ (Westfalen-Blatt), bestehend aus „sechs Männern im besten Alter“ (WDR). Neugierig ziehen sie durch Futterkrippen und Trinkstuben, um zu verköstigen, was Friteuse und Zapfhahn hergeben. Ihre streng subjektiven Berichte sind „überaus lesenswert“ (Neue Westfälische) und folgen dem Wertekanon: Hunger und Durst, sublim gepaart mit Höflichkeit und Neugier.

YouTube Preview Image

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.