Blog

18. Okt 2016

Der Ruf der Rabenvögel

Nette Rimini-Bewohner: Giacomo Sias, Alper Eser, Wirt Marek Kostoz, Sharma Satpal

Nette Rimini-Bewohner: Giacomo Sias, Alper Eser, Wirt Marek Kostoz, Sharma Satpal

Am Rande der hochvitalen Voltmannstraße wohnt eine Pizzeria, die uns heute füttern soll. Als wir das „Da Rimini“ erreichen, blicken wir erstaunt in den Himmel, denn lautstark kreist ein Schwarm Rabenvögel über uns. Ist das ein böses Omen oder lediglich ein Hinweis darauf, wie viele Grüngürtel Bielefeld durchkreuzen? In der Gaststube sitzen nur ein paar Gäste, am meisten haben die Wirtsleute mit Lieferbestellungen zu tun. Flott werden auch wir bedient. Also futtern uns einmal durch die Pizzakarte: von der würzigen Pizza Romana mit Peperoni über die üppige Pizza Quattro Stagioni bis zur schmackhaften Pizza Napoli sowie der fröhlichen Pizza Hawaii erfeuen uns alle Speisen. Vollendet abgerundet wird das Abendmahl als uns Wirt Marek Kostorz schöne doppelstöckige Abschlussgrappa serviert. Der kollektive Ruf der Rabenvögel war also ein gutes Omen. Klug, dass wir ihm gefolgt sind. Auch gefällt uns, dass Wirt Marek Kostoz eine erfreulich bunte Nationalitätentruppe zusammengeführt hat. Er selbst stammt aus Polen, der Fahrer Giacomo Sias hat italienische Wurzeln, der weitere Fahrer Alper Eser hat türkische Wurzeln und Koch Sharma Satpal stammt sogar aus Indien. Bielefeld mit Weltstadtflair.

—> Da Rimini, Voltmannstraße 139, 33613 Bielefeld

1 Comment

  1. Lino Pan

    Hier gibts leckere Muscheln und Meeresfrüchte!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.