Blog

27. Jul 2010

1.000.000 Scoville zur Currywurst gefällig? (inzwischen Geschichte)

Curry-Boerse

Spezialist für scharfe Sachen: Betriebsleiter und Wurstbräter Marko Eilers

Das Wetter ist akzeptabel, so dass wir ein Tischchen an der gut frequentierten Friedrich-Ebert-Straße beziehen können, um eine urbane Umwelt beobachten. Vorher haben wir in der „Curry Börse“ die umfangreiche Wursttafel bestaunt. Bei solch ungewohnter Vielfalt ist die Entscheidung gar nicht so einfach. Schließlich wählen wir die Bratwurst vom Lamm, die Bratwurst vom argentinischen Rind sowie die Bratwurst von der Wildsau. Dazu gönnen wir uns Pommes Frites und die Beilagen in den Farben rot, weiß, gelb. Wer mag, kann sich hier als Abendtrunk Champagner eingießen lassen, wir bevorzugen jedoch momentan Becks-Bier und Fritz-Kola. Alles schmeckt akurat, und auch die Würste überzeugen. Bei den Pommes scheiden sich unsere Meinungen geringfügig. Den letzten Esser von uns überzeugen sie jedoch, als die Mayo und das Ketchup gut in die Pommes eingesuppt sind.

Als wir schließlich satt sind und die Dunkelheit in die Stadt kriecht, räumt Marko Eilers die Gaststube auf und beendet seinen langen Dienst gegen den Hunger der Stadt. Anschließend setzt er sich gemütlich zu uns und beantwortet freundlich alle unsere Fragen:

Wo kommt die Wildschweinbratwurst her? Aus Rietberg. Ein Jäger, der zugleich Metzger ist, verwandelt die selbst geschossenen Tiere in seinem Keller in wohlschmeckende Würste. Selbstverständlich kann er nur liefern, wenn ihm auch ein passendes Tier vor die Flinte gelaufen ist. Welche Würste gehen am besten? Platz 1: Die westfälische Bratwurst. Platz 2: Die Berliner Bratwurst. Platz 3: Die argentinische Bratwurst. Die Curry Börse verkauft höllenscharfe Saucen – wie oft musste schon der Krankenwagen kommen? Erst zweimal. Die meisten Bielefelder sind offenbar schärferesitent. Wer hatte die Idee zur Curry Börse? Ein Gütersloher Motorradfahrer. Und am Ende fragt uns Marko Eilers, ob wir Bratwurstvorschläge hätten, denn die Wursttafel der Curry Börse variiert ständig. Selbstverständlich schlagen wir eine feine Pferdewurst vor. Die würden wir dann sogar mit den höllenscharfen Saucen probieren, zu denen wir heute – wir gestehen es – keinen Mut hatten.

—> Details zur brandheißen Scoville-Skala, nach der hier die Saucen gestaltet werden.

—> Curry Börse, Herforder Straße 12 / Ecke Friedrich-Ebert-Straße, 33602 Bielefeld

13 Comments

  1. rosmarin

    🙂
    immer wieder hoch lustig, was den einwohnern schildas so einfällt.
    wird demnächst nach-getestet 🙂

  2. Bielefelder Flaneure

    REPLY:
    Mit wie viel Scoville dürfen wir dann rechnen?

  3. Die Altherrenriege (Gast)

    Wir empfehlen als anlieferndes Unternehmen für die Bratwurst vom Pferd die beliebte und bewährte Bielefelder Roßschlächterei Mecke & Raabe!
    Stationär in der Friedrichstraße 63, mobil am Samstag auch auf dem Wochenmarkt am Kesselbrink.

  4. Bielefelder Flaneure

    REPLY:
    Zweifellos ein solides Unternehmen mit 1a Produkten. Auch wir beziehen dort gelegentlich Fleisch- und Wurstwaren.

  5. Zeuge (Gast)

    ab 500000 scoville fängt die folter an
    ich habs probiert
    ich weiss wovon ich spreche

  6. Robert

    Laut Türschild hat die Curry-Börse Sommerferien (?) o.ä. gemacht. Das angegebene Datum ist längst verstrichen und der Laden hat immer noch zu. Die Facebook-Seite ist auch weg… Haben die -Gott beware- vielleicht dicht gemacht?

  7. Kathi

    Würde ich auch gerne mal wissen…
    bin da jetzt ein paar mal lang und wollte dort essen…und immer war es zu 🙁

    1. Bielefelder Flaneure

      Ja, auch wir befürchten Schlimmes, denn die Baustelle vertreibt leider viele Kunden.

  8. Fabian

    Mittlerweile ist der Laden leer und zur Vermietung freigegeben… Sehr schade, wenn die nicht wo anders aufgemacht haben.

  9. Devilived

    Vor ein paar Wochen waren zwei Typen drin, der eine hat sich die Bude offensichtlich genauer angeschaut. Auf meine Frage, ob sie jetzt wieder aufmachen, wurde mir geantwortet: „Leider nicht, das wird jetzt alles versteigert hier“. Scheint also auch nicht woanders wieder aufzumachen, zumindest wurde nichts gesagt. Schade, war lecker da..

  10. easy-zicke

    Habe heute einen Bericht bei VOX gesehen in dem der Laden an einem Wettbewerb teilgenommen hat; gibt es den Laden denn nun noch oder war der Bericht schon so alt?

    1. Bielefelder Flaneure

      Ja, die Curry Börse hat im Sommer für immer geschlossen. VOX und die anderen Privatsender wiederholen ihre Sendungen immer wieder gern, ohne dabei anzugeben, dass es sich um altes Filmmaterial handelt.

  11. Anna

    Ich liebe Curry Wurst es schmeckt einfach super. Vor allem die Curry Soße. Vielen dank für die tollen Informationen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.