Blog

28. Jan 2015

Hunger? Muss nicht sein (inzwischen Geschichte)

Machen die ganze Oelmühlenstraße satt: Die Babylon-Geschwister Nur und Mazin

Machen die ganze Oelmühlenstraße satt: Die Babylon-Geschwister Nur und Mazin

Heute besuchen wir Babylon. Dazu müssen wir nicht extra bis zum Euphrat reisen, nein, der Weg bis zur Oelmühlenstraße reicht völlig aus. Gleich beim Betreten punktet der fremde Ort enorm, denn Wirt Mazin ist nicht nur ein fröhlicher Mensch, sondern er verfügt auch über ein vorbildliches Biersortiment. Von Irland über die Türkei bis Bayern sind wichtige Biernationen vertreten. Wir entscheiden uns erstmal für die Türkei und widmen uns dann dem Speiseangebot. Ob ein eleganter Falafel-Teller mit Mischsalat, eine auftrumpfende Thunfisch-Pizza mit Knusperrand oder eine herzliche Dönertasche – alles erweist sich als zuverlässiger Sattmacher. Kein Wunder also, dass hier sehr viele Hungrige einfallen. Sehr schön auch, dass uns Wirt Mazin ungefragt ein Tellerchen seiner Babylon-Soße spendiert. Ob Pizzastück oder Falafelbrocken, die rosafarbene Salbe passt bestens. Sie wird, so betont Wirt Mazin, regelmäßig von einem Kochmeister zusammengerührt, und zwar im Babylon. Freundlich lädt er uns ein, morgen diesem Vorgang beizuwohnen. Zum schönen Abschluss kredenzt uns Wirt Mazin wohlschmeckenden Tee und berichtet uns dabei von seinen innovativen Zukunftsplänen. Die Gaststube will er Schritt für Schritt modernisieren, im Sommer soll vor dem Haus ein hübscher Biergarten die Gäste erfreuen, und gratis WLAN wird sowieso bald verfügbar sein. Da sagen wir nur: Daumen hoch für die Oelmühlenstraße!

—> Babylon, Oelmühlenstraße 48, 33604 Bielefeld

2 Comments

  1. stefan

    seit ein paar jahren wechseln die inhaber mit steter regelmäßigkeit. der laden heißt mittlerweile „can grill“ – wie gut er nun ist kann ich noch nicht sagen. probiere ihn vielleicht heute aus 🙂

    1. Bielefelder Flaneure

      Wir haben schon davon gehört, dass der Wirt erneut gewechselt haben soll. Also ist unser Bericht inzwischen veraltet. Danke für den Hinweis.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.